de
de
 
 

Buchungskonditionen im Aschauer Hof z’Fritzn

Wichtige Infos rund um den Urlaub in Aschau

An- und Abreise

Der Bezug der Zimmer ist ab 13.00 Uhr möglich. Falls ihr später als 18.00 Uhr anreist, bitten wir euch, uns dies mitzuteilen. Am Abreisetag ist das Zimmer bis 10.00 Uhr freizugeben.

Zahlungsmodalitäten

Barzahlung sowie die Bezahlung mit Bankomat, Visa, Eurocard und Mastercard sind im Aschauer Hof z’Fritzn möglich.

Arrangements

Folgende Arrangements gelten für den Aufenthalt im Aschauer Hof z’Fritzn:

  • Die in der Preisliste angeführten Preise verstehen sich pro Person und Tag.
  • Die Kurtaxe wird vor Ort extra verrechnet.
  • Bei Alleinbenutzung von einem DZ berechnen wir € 10,00 Aufschlag pro Tag.
  • Für ein Zusatzbett für Erwachsene im DZ bei zwei vollzahlenden Personen gewähren wir 10 % Ermäßigung.
  • Nicht eingenommene Mahlzeiten können nicht in Abzug gebracht werden.
  • Vorzeitige Abreise: Wir weisen darauf hin, dass bei einer vorzeitigen Abreise der Gesamtpreis abzüglich der nicht in Anspruch genommenen Konsumation zu zahlen ist.

 Pauschalangebote

Alle Pauschalangebote können ausnahmslos nur im Voraus und zu den angegebenen Terminen gebucht werden. Nicht in Anspruch genommene Leistungen können nicht rückvergütet werden. Bitte beachtet, dass pro Buchung nur ein Preisvorteil in Anspruch genommen werden kann!

 

Bei Fragen zu unseren Buchungskonditionen stehen wir euch gerne zur Verfügung. Schickt uns eine Anfrage oder ruft uns an unter +43 (0) 5357 8222.

 
Traumhafte Lage
In traumhafter Lage

Aschau bei Kirchberg - Geografischer Mittelpunkt der Kitzbüheler Alpen. Das Spertental hat eine Länge von etwa 8 km. Bei Kirchberg in Tirol (837 m Meereshöhe) vereinigt es sich mit dem Brixental.

Wenn noch mehr Text nötig, dann hier:
Die Landschaft wird von weichen und großartigen Gebirgsformen umrahmt. Die höchsten Gipfel, der Große (2.366 m) und Kleine Rettenstein (2.216 m), sowie kleinere Erhebungen, bilden eine Schutzwand des Tales.

 
Pauschalen

Urlaub bei Freunden
Ankommen und Wohlfühlen

Was spricht für uns?